Berufsverband der Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler (BV-Päd.) e.V.
Berufsverband der Erziehungswissenschaftlerinnen           und Erziehungswissenschaftler (BV-Päd.) e.V.

Der Verband

Der Berufsverband der Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler e.V. wurde 1977 in Frankfurt am Main gegründet. Er vertritt Belange und Interessen universitär ausgebildeter Pädagoginnen und Pädagogen in allen beruflichen Handlungsfeldern.

 

Der BV-Päd. ist der anerkannte Berufsverband von Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftlern und versteht sich als ein berufliches Netzwerk, das den fachlichen Austausch seiner Mitglieder fördert und in unterschiedlichen berufsrelevanten Fragestellungen beratend zur Seite steht. So haben Mitglieder die Möglichkeit in allen Organen des BV-Päd. mitzuarbeiten und sich aktiv in die Verbandsarbeit einzubringen durch z.B. Mitarbeit an/Erarbeitung von Stellungnahmen, Anbieten von Weiterbildungsveranstaltungen, Durchführung von Informationsgesprächen, Unterstützung bei Hochschulteamveranstaltungen und Messen u.v.m.. Des Weiteren können sie sich an der Ausgestaltung der Fachzeitschrift "Der pädagogische Blick" beteiligen, indem sie Artikel in den verschiedenen Rubriken einreichen oder Rezensionen und Informationen zur Veröffentlichung bereitstellen. 

Die Verbandsstruktur

Die Verbandsstruktur gliedert sich in einen Vorstand, einen erweiterten Vorstand und in Arbeitsgruppen, in denen Verbandsmitglieder an verschiedenen berufsrelevanten Fragestellungen arbeiten. Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern, sowie drei Mitgliedern des erweiterten Vorstands, die die Arbeit des Vorstands in enger Zusammenarbeit unterstützen.

 

Die Mitgliederversammlung bestimmt die Weichenstellung für die Verbandsarbeit eines jeden Jahres. Hier werden der Haushaltsplan entwickelt, Satzungsänderungen beschlossen, der Vorstand gewählt/entlastet, unselbstständige Abteilungen eingerichtet, „verdiente“ Mitglieder aufgenommen und Ideen für die Weiterentwicklung des Berufsverbandes eingebracht.

Die Mitgliederversammlung findet ein Mal im Kalenderjahr statt. Die Einladung hierzu erfolgt in der Regel über die Ankündigung in der vorausgehenden Heftausgabe der Fachzeitschrift "Der pädagogische Blick". Mitglieder können Protokolle von Mitgliederversammlungen jederzeit via E-Mail anfragen.

 

Hier finden Sie uns

Berufsverband der Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler
Im Trierischen Hof 1
60311 Frankfurt am Main

Kontakt

Tel. +49 69 57705159

Email: info[at]bv-paed.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Geschäftszeiten:

montags von 10:00 - 17:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berufsverband der Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler